Fahrzeuge  |  Ansprechpartner  |  Kundenlogin
Andere Faymonville MAX600-S-3-8.60-G-U

 Deutsch
 English
 Française
Neufahrzeug - Lager
- Tieflader
Landesversion: Österreich

Verfügbarkeit: sofort

Angebots-Nr. A220127

Preis auf Anfrage




Standort
Hochstaffl Marz (AT)
Hochstaffl Kundl (AT)
Hochstaffl Romania (RO)
Hochstaffl Zagreb (HR)
Hochstaffl Slovakia (SK)
Hochstaffl Schleiz (DE)
Spezifikation
Motor & Leistung
Räder und Fahrwerk
Luftfederung
Stahlfelgen
Extras
ABS
ESP
Licht & Scheinwerfer
Scheinwerfer: n/a
Gewicht, Volumen, Abmessungen
Zulässiges Gesamtgewicht: 36.000 kg
Achsen & Reifen
Reifengröße: 245/70 R 17,5 
Anzahl Achsen: 3 ×
Federung: Luft
Sonstiges
Vermietung möglich


Ausstattung:

Technische Daten MAX600-S-3-8.60-G-U
Geschwindigkeit: 80km/h
Gesamtgewicht: 36 000 kg
Achslast: 36 000 kg
Ladeflächelänge: 8600 mm
Gesamtbreite: 2 540 mm
Ladehöhe bei max. Beladung: 900 mm
Achsabstand: 1 360 mm
Federweg: -55/+145 mm
Einteilige Stahl-Rampen:
Ein Paar verzinkte einteilige Stahl-Rampen ca. 3 000 x 800 mm
mit ca. 48 mm starkem Hartholzbelag.
Rampe mit hydraulischem Hebewerk und manuel verschiebbar.
Maximale Belastung pro Paar: 40 000 kg
In Übereinstimmung mit der Verordnung 1230/2012/EU müssen
die Rampen mit einer Länge kleiner als 300 mm in Fahrstellung
nicht in der Fahrzeuglänge berücksichtigt werden.
Ladefläche:
Gekröpfte Ladefläche mit hinterer Abschrägung von ca. 500 mmx 8°.4 Paar Verzurrringe nach aussen klappbar (LC 5 000 daN).2 Paar Verzurrringe nach aussen klappbar (LC 10 000 daN).2 Paar Verzurrringe liegend vorne in der Ladefläche (LC 5 000daN).1 Paar Verzurrringe liegend vorne in der Ladefläche (LC 10 000daN).Ausschnitte im Aussenrahmen der Ladefläche zum Einhängen vonSpannbändern. (LC 2 000 daN)Hartholzbelag ca. 48 mm stark, über den Achsen Riffelblechbelag.
Lackierung:
Erstklassiger und langlebiger Korrosionsschutz des standardmäßig
kugelgestrahlten Schweißrahmens garantiert durch eine 2
Komponenten (2K) Zinkstaubgrundierung. Eine hochwertigen 2
Komponenten (2K) Decklackierung einfarbig in RAL-Farbtönen
nach Wahl.
Heckteil metallisiert und in in RAL 9010 (Reinweiss) lackiert.
Keine Metalliclackierung möglich.
Elektroanlage:
Elektroanlage gemäß EU-Vorschriften, Beleuchtung 24 VoltASPÖCK-NORDIK (ASS3)ASPÖCK-UNIBOX mit Steckdosen 24N, 24S & 15 pol.Anschluss gemäß ISO.24N ISO-118524S ISO-373115 polig ISO-12098
Achsen:
BPW-Achsen, luftgefedert, mit Trommelbremse, mit Heben/Senken- Funktion. Achswerkzeug.
Bereifung:
Bereifung 245/70 R 17.5 3PMSF Nach Wahl des Herstellers. Lastindex (146/146F)

•Drehgestell mit einer +/- 1750 mm langen Zuggabel , mit einer Zugöse (40 mm Durchmesser).
Kupplungshöhe 830-1010 mm beladen.
•Spiralkabel 15/ 2x7 polig.
•Gelb-rote Luftkupplungen.
•Ein Schmutzfänger (www.MAX Trailer.eu) am Heck des Aufliegers.
•Handbuch und Beschreibung auf USB Stick.
•Eine Halterung für eine Rundumleuchte am Heck des Aufliegers.
•Europäische Reflektorschilder (Rot-Gelb) am Heck des Aufliegers.
Weisses Reflektorband gemäß den EU-Vorschriften seitlich am Auflieger und Rot hinten.
•Bedienventile für die Rampen auf der rechten Aufliegerseite angebracht. (± 4kg)
•Verzinkte Stützen unter der Abschrägung der Ladefläche.
•LKW-Hydraulikanschluss mit Mengenregler.
MAX Kupplungsstücke, ansonsten Kupplungsstücke durch den Kunden frei Werk zu liefern.
•Abdeckbleche zum Überbrücken des Freiraumes zwischen Rampen und Ladefläche. (±17kg)•6 Paar Rungentaschen für Steckrungen 100 x 50 mm im Aussenrahmen der Ladefläche. (± 18kg)
•Verbreiterungen verzinkt, ausziehbar um ca. 230 mm je Seite. (± 230kg)
•Verbreiterungsbohlen aus Hartholz. (± 271kg)
•Die maximale Ladung ist auf einer Fläche von 200x200mm bis 3,5to zulässig.
•Eine verzinkte Halterung links unter der Ladefläche. (± 60kg)
•Ein Werkzeugkasten INOX 1350x400x400 vorne mittig (± 55kg)
•Vier um ca. 400 mm ausziehbare Warntafeln ca. 423 x 423 mm mit einer LED-Positionsleuchte. (± 25kg)
•Auf den Warntafeln eine Halterung für Rundumleuchte.
•Eine Rundumleuchte lose mitgeliefert.
•2 LED Rückfahrscheinwerfer am Heckblech montiert.
•HRM Metallisierung (High Resistance Metallisation) des Aussenrahmens.
Komplette Stahlkonstruktion kugelgestrahlt, danach die definierten sichtbaren
Flächen in Metallisierung mit ZINACOR 850 (Zink 85% - Alu 15%) heißveredelt.
Lackierung
Auflieger MB 7350 Novagrau
Felgen Silber


Alle Angaben ohne Gewähr!

 Kontakt
 Dokumente

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO²-Emissionen neuer Pkw können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO²-Emissionen neuer Pkw" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist, sowie unter www.dat.de.

Öffnungszeiten • Kontakt • Anfahrt • Sitemap • Datenschutz • Impressum
powered by carix.de